FreiRäume am Campus: Studentenwerk öffnet Mensen, Cafeterien und Kaffeebars

Ab dem 11.10.2021 können Studierende an den Hochschulstandorten Gießen, Friedberg und Fulda „FreiRäume“ in den Mensen, Cafeterien und Kaffeebars des Studentenwerks Gießen genießen. Foto: Studentenwerk

(EMM) Endlich! Der Vorlesungsstart u.a. an der Hochschule Fulda und die damit verbundene Öffnung der Hochschulgebäude ermöglichen dem Studentenwerk, zum kommenden Montag (11.10.2021) weitere Mensen, Cafeterien und Kaffeebars zu öffnen. Das den neuen Studienbedingungen angepasste Versorgungskonzept „FreiRäume“ führt zu erweiterten Nutzungszeiten und deutlich mehr Selbstbestimmung für die Studierenden.

„Die strukturellen Änderungen an den Hochschulen bedingen natürlich auch strukturelle Änderungen bei unseren Angeboten“, erläutert Geschäftsführer Ralf Stobbe eingangs bei der Vorstellung des neuen Konzeptes. Das Studentenwerk will verlässliche Lösungen für seine gastronomischen Einrichtungen schaffen, die sich wechselnden Pandemie-Bedingungen und -Regelungen möglichst gut standhalten und vor allem den neuen Bedürfnissen der Studierenden bestmöglich gerecht werden. „Unser Ziel ist, Studierenden so schnell wie möglich wieder Räume am Campus zur Verfügung zu stellen, wo sie eine Vorlesung anschauen, sich mit anderen Studierenden austauschen oder auch einfach nur ausruhen, WLAN nutzen und einen guten Kaffee genießen können. Unser Konzept ‚FreiRäume‘ beinhaltet auch, dass wir Studierenden überlassen, ob sie unser Speisen- und Getränkeangebot wahrnehmen oder sich lieber selbst etwas mitbringen wollen. Verzehrzwang gibt es bei uns weiterhin nicht! Außerdem soll die Entscheidung, wann sie etwas essen und trinken möchten so weit wie möglich den Studierenden überlassen werden. Die Einrichtungen des Studentenwerks sind daher künftig mehrheitlich so lange geöffnet wie es eben auch die Gebäude der Hochschulen sind. Dies ist mit einer teils deutlich erweiterten Nutzungszeit gleichzusetzen, was sich viele Studierende schon vor Beginn der Coronapandemie gewünscht hatten.

In allen „FreiRäumen“ des Studentenwerks gilt bis auf Weiteres die Verpflichtung, bis zum Erreichen eines festen Platzes eine medizinische Maske zu tragen und Abstand zu anderen Personen zu halten. Wer sich in den „FreiRäumen“ aufhalten und nicht nur Essen to go holen möchte, muss einen Nachweis über die Einhaltung der 3G-Regel mit sich führen.

Angebot ab kommenden Montag an der Hochschule Fulda

Mensa geöffnet: Mo. – Fr.: 7.30 – 19.00 Uhr | Sa.: 12.00 – 14.30 Uhr

Essensausgabe: Mo. – Fr.: 12.00 – 14.00 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr | Sa.: 12.00 – 14.00 Uhr (Abend- und Samstagsangebot ab 18.10.2021)

5 DAYS A WEEK – campus streetfood –

Essensausgabe: Mo. – Fr.: 12.00 – 14.30 Uhr (ab Montag, 18.Oktober 2021)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.