Prof. Dr. Karim Khakzar zum dritten Mal als Hochschulpräsident wiedergewählt

Präsident Prof. Dr. Karim Khakzar, Hochschule Fulda
Hochschulpräsident Prof. Dr. Karim Khakzar bei einer seiner zahlreichen Aktivitäten, hier am „Tag des Wissens“ im Mai vergangenen Jahres. Foto: Alexander Mengel

Zum dritten Mal in Folge ist Prof. Dr. Karim Khakzar zum Präsidenten der Hochschule Fulda gewählt worden und wird damit weitere sechs Jahre die Hochschule leiten.

Eine Findungskommission hatte den seit 2008 amtierenden Hochschulpräsidenten als einzigen Kandidaten zur Wahl zugelassen. Ohne Enthaltungen hatte die Wahlversammlung einstimmig in seinem Amt bestätigt. Coronabedingt erfolgte die Wahl  über eine öffentlichen Anhörung per  Internet und einer Abstimmung per Wahlbrief.

„Zum dritten Mal als Präsident einer Hochschule gewählt zu werden, zeigt ein großes Vertrauen, über das ich mich sehr freue“, sagte Khakzar unmittelbar nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses und erklärte: „Ich werte das auch als ein Signal, dass wir den in den vergangenen Jahren für die Hochschule Fulda eingeschlagenen Weg gemeinsam fortsetzen wollen. Ich sehe für die Hochschule noch viel Entwicklungspotenzial und ambitionierte neue Ziele. Nun freue ich mich, diese Entwicklung in den kommenden Jahren mitgestalten zu können.“

Mehr zum Thema:

2 Antworten auf „Prof. Dr. Karim Khakzar zum dritten Mal als Hochschulpräsident wiedergewählt“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.