Radeln für ein gutes Klima – Spaß, Bewegung und Umweltschutz in einem

Stadtradeln, Hochschule Fulda
Auch im Rahmen der Aktionswochen „Radeln für ein gutes Klima“ vom 23. Mai bis 12. Juni könnte die Hochschule Fulda als starkes Team gut vertreten sein. Neben tollen Preisen winkt v.a. der Gewinn für Beweglichkeit und Umwelt! Foto: Sarah Heinisch/Hochschulsport/Hochschule Fulda

Privat und beruflich möglichst viele Kilometer auf dem Drahtesel verbringen, im Rahmen der Radförderung mehr Klimaschutz und mehr Lebensqualität in den Kommunen erreichen und vor allem Spaß beim Fahrradfahren haben – das sind die vorrangigen Ziele beim STADTRADELN Fulda! Auch unsere bewegte Hochschule lädt ihre Beschäftigten und Studierenden herzlich zum fleißigen Demmeln ein, um im Zeitraum vom 23. Mai bis 12. Juni 2019 nicht nur viele Kilometer zu sammeln, sondern damit ein Zeichen für Klimaschutz und Radverkehrsförderung zu setzen.

Kostenlos registrieren können sich die Interessent*innen über die Homepage von STADTRADELN. Dort tragen sie sich ins Team der Hochschule Fulda ein. Im Aktionszeitraum werden dort eigenständig die gefahrenen Kilometer aufgelistet, z.B. mithilfe eines Radroutenplaners oder genauer: eines Kilometerzählers und eines Fahrradcomputers bzw. der STADTRADELN-App. Details zu den Spielregeln gibt es hier.

Neben dem erhofften Gewinn des Radverkehrsanteils sowie einer reineren Luft winken Kommunen, Teams und Einzelteilnehmer*innen sportive und fahrradpraktische Preise!

Los geht’s offiziell am Donnerstag, 23.Mai 2019 um 17 Uhr. Weitere Infos dazu und zu weiteren Aktionen des Hochschulsport und der Stadt Fulda folgen.

Für Fragen zum Team Hochschule Fulda steht Frau Ute Weber, E-Mail: ute.weber(at)hs-fulda.de gern zur Verfügung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.