Pandemie und Energiekrise: Fragen und Antworten zu Semesterbeginn

Informationen zu Energiekrise und Pandemie
Nützliche Antworten zu aufkommenden Fragen zum Semesterbeginn an der Hochschule Fulda. Quelle: Hochschule Fulda.

Angesichts der verschärften Bedingungen i.R. der Pandemie und Energiekrise tun sich zum Semesterstart viele Fragen auf. Welche Maßnahmen und Verhaltensregeln an der Hochschule Fulda getroffen sind, wissen noch nicht Alle. Deshalb werden im Folgenden die wichtigsten Links vorgestellt:

Energiesparen an der Hochschule Fulda – Fragen und Antworten

In diesem Winter gibt es Risiken für die Versorgungssicherheit mit Energie, aktuell vor allem bei Gas, aber gegebenenfalls auch beim Strom. Die Bundesregierung hat eine Verordnung zu kurzfristigen wirksamen Maßnahmen verabschiedet (Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung [!] – EnSikuMaV), die vom 1. September 2022 bis zum 28. Februar 2023 gilt.

Der aufbauende Maßnahmenkatalog setzt die Hochschule Fulda um, damit die angestrebten Ziele (15% Einsparung beim Erdgasverbrauch, 5% Einsparung beim Stromverbrauch) erreicht werden können.

Wichtige Fragen und die dazugehörigen Antworten finden sich hier mit dem dazugehörigem Kontakt, falls es weitere Fragen oder Anliegen gibt: energiesparen(at)hs-fulda.de.

Coronamaßnahmen im Wintersemester 2022/2023

Die Hessische Landesregierung hat die Corona-Schutzverordnung (CoBaSchuV) des Landes zum 1. Oktober 2022 angepasst.  Für die Studierenden ändert sich durch die neue Verordnung im kommenden Wintersemester nichts Wesentliches.  Wie in den vergangenen Semestern bildet das „Abstands- und Hygienekonzept zum Betrieb der der Hochschule Fulda während der Corona-Pandemie“ die Basis für die an der Hochschule geltenden Regelungen.

Auch zu dieser Thematik sind die wichtigsten Fragen und die dazugehörigen Antworten zusammengetragen. Die Seite wird laufend aktualisiert und ergänzt.

Grundsätzlich gilt: Fragen zu Veranstaltungen und deren Belegung sind an an die Fachbereiche zu richten, Fragen zu Prüfungen und deren Anmeldung an das Studienbüro.