Hohe Auszeichnung für hervorragende Forschungsbedingungen

Als erste Institution in Hessen erhält die Hochschule Fulda das Gütesiegel „HR Excellence in Research“ der Europäischen Kommission. Quelle: HRS4R

Forschenden bietet die Hochschule Fulda ein „stimulierendes und positives Arbeitsumfeld“, bescheinigt die Europäische Kommission mit dem Gütesiegel „HR Excellence in Research“. In vielerlei Hinsicht ein Anlass, stolz zu sein, denn die Hochschule Fulda ist damit die erste Institution in Hessen, die für ihre sehr guten Forschungsbedingungen ausgezeichnet wurde. Bundesweit dürfen bislang 18 Institute, darunter drei Hochschulen, das Siegel tragen. „Hohe Auszeichnung für hervorragende Forschungsbedingungen“ weiterlesen

Online-Rundgänge: Virtuelle An- und Einsichten in Hochschulbibliothek

Die Hochschul- und Landesbibliothek bietet eindrückliche Einsichten durch Online-Rundgänge. Foto: Hochschule Fulda

Wer die Bibliothek der Hochschule Fulda mal auf ganz anderem Wege kennenlernen möchte, der kann sie über einen anschaulichen Online-Rundgang erkunden. Dies gilt ebenfalls für die Landesbibliothek am Heinrich-von-Bibra-Platz. Und dabei muss man noch nicht einmal einen Schritt vor die Haustür tun. „Online-Rundgänge: Virtuelle An- und Einsichten in Hochschulbibliothek“ weiterlesen

Goldregen für Baumaßnahmen an der Hochschule Fulda bereits jetzt gut genutzt

Die neuerliche Finanzausschüttung wird von der Hochschule Fulda effizient genutzt: U.a. erwirbt sie für ihre geplanten Baumaßnahmen ein Campus-angrenzendes Grundstück von der Rhön Energie Fulda GmbH. Foto: Hochschule Fulda

Hochschule Fulda erhält 82 Millionen Euro für Baumaßnahmen

82 Millionen Euro erhält die Hochschule Fulda insgesamt aus dem hessischen Hochschulbauprogrammen HEUREKA II und III (65 Millionen Euro) sowie aus Infrastrukturmitteln des Bundes (16,8 Millionen Euro). Verwendet werden die Mittel nach derzeitigen Planungen für die Erweiterung der Mensa, ein neues Mehrzweckgebäude mit großem Hörsaal sowie die Sanierung denkmalgeschützter Gebäude. Auch werden in diesem Zusammenhang campusnahe Flächen erworben.

„Goldregen für Baumaßnahmen an der Hochschule Fulda bereits jetzt gut genutzt“ weiterlesen