In letzter Sekunde: Tipps für plastikfreie und nachhaltige Geschenkverpackungen

Alle Jahre wieder! Kurz vor Geschäftsschluss endlich alle Geschenke beisammen? Immerhin! – Aber vor lauter Hektik das Geschenkpapier vergessen? Keine Panik! – Hier gibt es Tipps für nicht nur kreative, sondern auch plastikfreie und damit nachhaltige Verpackungen. Mit ihnen ist nicht nur der Ästhetik gedient, sondern auch dem ökologischen Fußabdruck. Außerdem finden sich die meisten „Zutaten“ im Haus, ebenso wie die dazu gehörige Phantasie und Lust auf Kreativität. Also, los geht´s:

  1. Statt Plastik-Klebestreifen (Tesafilm u.ä.) Papierklebebänder verwenden (und zwar die ohne Plastikfäden!).
  2. Naturmaterialien als Deko, kombiniert mit Zeitung oder Altpapier und Naturband wirken liebevoll und natürlich. Zweige, Zapfen, Nüssen, Blätter, Mohn, … dem nachhaltigen Design sind keine Grenzen gesetzt und findet sich nicht selten schon vor der Haustür.
  3. Alte Stofftücher aus Leinen oder Baumwolle und mit Naturband / Bast umwickelt  sehen cool aus und sind ein Statement für nachhaltige und plastkfreie Lebensart, insbesondere wenn die Stoffe GOTS-zertifiziert (nachhaltige Materialien aus fairem Handel) sind.
  4. Wiederverwendbare Geschenkverpackungen landen nach dem Auspacken nicht auf dem Müll, z.B. Stoffbeutel, Einkaufskörbe, Dosen, Schachteln, Einmachgläser (klein, groß, bunt, mit Solarlampe ….!) u.v.m.
  5. Statt Frischhaltefolie: Bienenwachstücher!
  6. Statt Spezialkleber aus der Plastiktube reicht 1 Esslöffel feines Weizenmehl mit Wasser verrührt genauso gut für den kurzlebigen Einsatz einer Geschenkverpackung.
  7. Wem das zu klebrig ist, kann seine Geschenke problemlos mit Naturbändern umwickeln wie etwa Bast, Wolle, Jute oder Hanf.
  8. Walnussschalen eignen sich super für kleine Geschenke wie Schmuck.
  9. Plastikfreie Geschenkanhänger lassen sich leicht selber basteln. Wer darauf keine Lust hat, erhält sie auch im Online-Handel.
  10. Geschenk mit Geschenk verpacken: z.B. Küchenhelfer im Küchentuch, Accessoires im (oder am) Kleidungsstück, …

Letzter und wichtigster Tipp bzw. Wunsch:

Ob mit oder ohne Geschenke, ob mit oder ohne Verpackungen

Wir wünschen Euch von Herzen eine schöne Weihnachtszeit!!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.