Abi in der Tasche! – Und jetzt? … „Woche der Wahrheit“ liefert Antworten

Neujahr 2020, Hochschule Fulda
Studienberater Tim Feldermann steht als Koordinator und Ansprechpartner für die „Woche der Wahrheit“ zur Verfügung. Foto: Wahl.

Geballte Information und Beratungsangebote liefert die Zentrale Studienberatung für Studieninteressierte von Montag, 6. Juli 2020, bis Freitag, 10. Juli 2020, im Rahmen der „Woche der Wahrheit“. – ein ideales Angebot für Alle, die sich über ihre nächsten Schritte nach dem Schulabschluss noch unschlüssig sind bzw. ihren Informationsstand erweitern bzw. stärken wollen.

Das Kompakt-Programm rund ums Studium umfasst Web-Vorträge, persönliche Studienberatung per Telefon oder Videochat sowie Instagram-Chats mit Studierenden. Außerdem Videos zum Studienangebot und der Hochschule. Darüber hinaus gibt es Arbeitsblätter zur Studienorientierung, Checklisten und vieles mehr. 

Auf diese Weise ermöglicht die „Woche der Wahrheit“, innerhalb eines kurzen Zeitraums wichtige Entscheidungen  für die unmittelbare Zukunft treffen zu können. Und diese ist näher, als Vielen lieb ist, die sich nach ihrem Schulabschluss fragen, wie es nun weitergehen könnte. Wird ein Studium in Erwägung gezogen, dann gilt es nun, wichtige Entscheidungen mit fundierten Informationen in der Tasche herbeizuführen. Denn bereits am 20. August 2020 endet die Bewerbungsfrist für die zulassungsbeschränkten Studiengänge. Und wer sich derzeit noch unschlüssig ist, ob Studium oder nicht, und wenn ja, welcher Studiengang in Frage kommen könnte, dem / der liegen nun einige Wochen voller Fragen vor sich. 

Die „Woche der Wahrheit“ könnte Antworten bringen. Hier geht es zum Programm.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.