HIT (TDW) in Bildern, Teil II: Offizieller Startschuss mit Empfang

HIT, Hochschule Fulda
Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (3.v.li.) bringt als Zeichen der guten Zusammenarbeit zwischen Stadt bzw. Region und Hochschule ein Jubiläumsgeschenk mit: den Kunstdruck „Stationen“ von Werner Döppner. (V.li.): Prof. Dr. Steven Lambeck, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung, Prof. Dr. Kathrin Becker-Schwarze, Vizepräsidentin für Lehre und Studium, OB Dr. Heiko Wingefeld, Hochschulpräsident Prof. Dr. Karim Khakzar, Kanzler Ralf Alberding, Dr. Anke Günther, Referentin des Präsidenten, Dr. Michael Imhof, Vorsitzender des Hochschulrates. Foto: Wahl

Anlässlich beider Jubiläen der Stadt Fulda (1275 Jahre) und Hochschule (45 Jahre) in diesem Jahr wurde erstmalig neben dem HIT auch gemeinsam mit der Stadt Fulda ein „Tag des Wissens“ veranstaltet. Damit war der Campus nicht nur für Studieninteressierte spannend, sondern auch für Familien und andere Bürger*innen. Der offizielle Empfang war entsprechend bunt gemischt.

Nicht nur in den Reden des Oberbürgermeisters und des Hochschulpräsidenten zu hören, sondern auch im Saal war deutlich zu spüren, dass das positive Miteinander zwischen der Stadt und der Hochschule bereits gute Früchte trug und auf gemeinsame Visionen für die Zukunft blickte.

HIT, Hochschule Fulda
Während die ersten Besucher*innen im Anmarsch sind …
HIT, Hochschule Fulda
… sammelt sich alles, was Rang und Namen hat, zum offiziellen Empfang im SSC 001. (Wie hier v.li: Kanzler Ralf Alberding, Vizepräsidentin Prof. Dr. Kathrin Becker-Schwarze, Oberstufenleiter StD Burkhard Croon (Rabanus-Maurus-Schule), Studiendekanin Prof. Dr. Beate Blättner (Fachbereich Pflege&Gesundheit) im Gespräch mit ….

 

 

 

 

 

 

 

HIT, Hochschule Fulda
…. Hochschulpräsident Prof. Dr. Karim Khakzar (li.).
HIT, Hochschule Fulda
Auch andere haben sich viel zu sagen: (V.li) Susan Gamper, Abteilungsleiterin der Zentralen Studienberatung, und Dr. Michael Imhof.
HIT, Hochschule Fulda
Beste Aussichten: Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld (CDU) setzt auf gemeinsame, neue Impulse sowie ein lebendiges Miteinander der Stadt Fulda und der Hochschule …
HIT, Hochschule Fulda
… und bringt noch ein Geschenk mit: der Kunstdruck „Stationen“ von Werner Döppner anlässlich des Fudaer Stadtjubiläums. Fotos: Wahl

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.