Präsenz-Betrieb mit Hygieneregeln für Beratungsangebote der ZSB

Bei strahlendem Sonnenschein herrscht seit heute wieder der herzlich willkommene Trubel auf dem Campus der Hochschule Fulda. Trotzdem und gerade deswegen sind Hygiene- und Sicherheitsregeln weiterhin zu beachten. Foto: Wahl

Endlich geht der Präsenzbetrieb an der Hochschule Fulda los! Sowie sich der Nebel am heutigen Morgen gelichtet hat, strömen Sonnenstrahlen wie Studierende zunehmend auf den Campus. Letztere und Hochschul-Mitarbeiter*innen ist die freudige Erwartung anzusehen, mit der das Wintersemester 2021/2022 begrüßt wird – ohne freilich die Hygiene- und Sicherheitsregeln außer Acht zu lassen. Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Fulda heißt alle Studierenden herzlich willkommen und  bittet um folgende Vorkehrungen:

Terminvereinbarung
Termine sollten zuvor mit der/dem Berater*in per E-Mail oder telefonisch abgesprochen und pünktlich wahrgenommen werden. Die Betreffenden warten in den Gebäuden 43 und 44 vor den Büros bzw. im Gebäude 10 vor dem Zugang der Abteilung im 2. OG, bis deren/dessen Berater*in sie dort in Empfang nimmt.

Gesundheit
Die ZSB-Mitarbeiter*innen freuen sich, die Studierenden zur Beratung auf dem Campus begrüßen zu dürfen. Falls diese sich jedoch nicht gesund fühlen, wird um Absage des Termins gebeten. Kontakte können trotzdem per E-Mail, Telefon oder Videochat hergestellt werden. Selbstverständlich ist auch eine Terminänderung möglich.

Nicht nur Schilder und Desinfektions-Spender sorgen für Sicherheit und Hygiene, …
… sondern auch die freundlichen und aufmerksamen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes – wie hier vor dem Student Service Center (SSC) – . Fotos: Wahl

 

 

 

 

 

 

 

 

↘ Hygiene
Vor dem Beratungstermin werden die Besucher*innen gebeten, sich nach Betreten der Hochschulgebäude die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittelspender befinden sich an allen Eingängen.

3-G-Regel
Auf dem Gelände der Hochschule Fulda gilt für alle die Einhaltung der 3-G-Regel (Geimpft, genesen oder getestet) – dies wird an den Zugängen zum Campus durch Sicherheitspersonal überprüft. Entsprechend Zeit für den Weg zur ZSB ist deshalb entsprechend einzuplanen. Natürlich gilt diese Regel auch für die Berater*in und alle übrigen Hochschulmitarbeiter*innen.

Abstand
Bitte nach wie vor auf einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Personen achten. Begleitpersonen sind untersagt bzw. sollen außerhalb des Gebäudes warten.

Mund-Nasen-Bedeckung
An der Hochschule Fulda herrscht in den Innenbereichen ein Tragegebot von Mund-Nasen-Abdeckungen (OP- oder FFP2-Maske), unabhängig vom Mindestabstand. Auch im Außenbereich ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

Passende Links:
Kontakt zur Zentralen Studienberatung
Campusplan der Hochschule Fulda
FAQ-Seite der Hochschule Fulda zur Corona-Pandemie

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.