Forschung zum Thema Inklusion an der Hochschule Fulda: Bisher größte Studie

Forschung Inklusion, Hochschule Fulda
Vier Podcasts in Folge liefern Gesprächsstoff zum Forschungsthema Inklusion. Foto: Hochschule Fulda

Wie inklusiv ist Inklusion? Dieser Frage geht die bislang größte Studie zur Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in Deutschland nach, welche von Prof. Dr. Markus Schäfers vom Fachbereich Sozialwesen der Hochschule Fulda durchgeführt wird. Vier der Forschungspodcasts in Folge geben erste Einblicke und lassen aufmerken.

Prof. Dr. Markus Schäfers arbeitet derzeit an einer repräsentativen Umfrage zur Teilhabe von Menschen mit Behinderung in Deutschland. Denn Leitlinien für blinde Mitbürger*innen auf den Bürgersteigen oder abgesenkte Bordsteine bedeuten noch lange keine Inklusion. In der Erhebung geht es unter anderem um Fragen wie: Wie erleben Menschen mit Beeinträchtigungen unsere Städte? Wo scheitert Inklusion? Und was läuft in die genau falsche Richtung? Die Ergebnisse der ersten Interviews der Studie lassen bereits aufhorchen.

Hier geht es zu den Podcasts.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.