Kurzmeldung: Kehrtwende bei DAAD-Finanzierung – Mittel werden erhöht

Jahrestagung Internationale Studierende - DAAD
Geldsegen für den DAAD, der so viel Förderungsmittel erhält wie noch nie. Quelle: DAAD

Gute Nachrichten: Ob der lautstarke Protest von Wissenschaftlern aus Deutschland, aber auch aus anderen Ländern zu diesem Erfolg geführt hat? Der Bundeshaushalt 2023 ist beschlossen und hält eine Übe    rraschung bereit: Dem DAAD wird nicht, wie im Sommer angekündigt, die Finanzierung gekürzt. „Kurzmeldung: Kehrtwende bei DAAD-Finanzierung – Mittel werden erhöht“ weiterlesen

Umfrage zur Zukunft: Wovor Jugendliche am meisten Angst haben

imago images 102864224
Die fast ausgetrockente Loire: Der Klimaawandel gehört zu den größten Ängsten, die Jugendliche haben. Quelle: Ronan Houssin via www.imago-images.de

Jugendliche haben einen eher pessimistischen Blick auf ihre Zukunft. Eine neue Umfrage zeigt, wovor sie sich am meisten fürchten.

Jugendliche in Deutschland sorgen sich mehr wegen des Ukraine-Kriegs und der Klimakrise als wegen der Corona-Pandemie. Die Zukunft Deutschlands sähen viele pessimistisch, teilte die Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh unter Berufung auf eine von ihr beim Meinungsforschungsinstitut Ipsos in Auftrag gegebene Umfrage mit. Mit ihrem eigenen Leben seien sie dagegen zufriedener.

„Umfrage zur Zukunft: Wovor Jugendliche am meisten Angst haben“ weiterlesen

Studieren ohne Abitur: Modellversuch ist nun verstetigt

Gesell*innen mit gutem Abschluss stehen die Hochschulen offen. Foto: kakoompics.com/Karolina Grabowska

Das erfolgreiche Modellprojekt zum Hochschulzugang für Beruflich Qualifizierte gilt nun flächendeckend in Hessen: Wer einen mittleren Schulabschluss sowie einen qualifizierten Abschluss einer mindestens dreijährigen anerkannten Berufsausbildung mit der Note 2,5 oder besser hat, darf studieren. Die entsprechende Verordnung ist jetzt in Kraft getreten.

„Studieren ohne Abitur: Modellversuch ist nun verstetigt“ weiterlesen