Europawahl wichtiger denn je! – Stichtag: Sonntag, 26. Mai 2019!

Videobotschaft des Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Karim Khakzar zur Europawahl am Sonntag, 26. Mai.

Wer glaubt, die Europawahl am Sonntag, 26. Mai, ginge ihn/sie nichts an, der/die irrt. In Zeiten dringender Klima- und Umweltfragen, Flüchtlings- und Migrationsbewegungen, europäischer Jugendarbeitslosigkeit und Datenschutzkrisen, in denen Populismus, Nationalismus und Radikalismus wieder Oberwasser gewinnen, zählt jede einzelne Stimme. „Europawahl wichtiger denn je! – Stichtag: Sonntag, 26. Mai 2019!“ weiterlesen

Mehr Durchlässigkeit beim Studienzugang für Beruflich Qualifizierte ohne Abitur

Beruflich Qualifizierte, Hochschule Fulda
Beim Jour Fixe, dem regelmäßigen Treffen der Studienkoordinator*innen (StuKo’s) und ZSB-Mitarbeiter Tim Feldermann zum gegenseitigen Informieren und Austausch, geht es diesmal um Hochschulzugänge für Beruflich Qualifizierte. Foto: Wahl

Regelmäßig treffen sich Studienberater Tim Feldermann und die Studiengangskoordinator*innen aller Fachbereiche zu einem Jour-Fixe, an dem aktuelle Themen oder aufkommende Fragen vis a`vis besprochen werden – ein direkter Austausch, der sich bereits seit vielen Jahren sehr bewährt hat. Diesmal stand die Personengruppe der beruflich Qualifizierten (kurz: BQ) ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung im Vordergrund, vielmehr Informationen über die neuen Entwicklungen ihrer dem Abitur alternativen Hochschulzugangsberechtigungen (kurz: HZB). „Mehr Durchlässigkeit beim Studienzugang für Beruflich Qualifizierte ohne Abitur“ weiterlesen

Aktuelle Stunde: Land Hessen setzt sich für mehr Chancengleichheit beim BAföG ein

BAföG, Hochschule Fulda
Die Hessische Wissenschaftsministerin Angela Dorn und das Land Hessen haken beim derzeitigen Entwurf der BAföG-Novelle der Bundesregierung nach und stellen einen Antrag auf Erweiterungen. Quelle: wissenschaft.hessen.de

„BAföG weiter verbessern für mehr Chancengleichheit – Orientierungsstudium in Hessen erleichtern, besondere Lebenssituationen stärker berücksichtigen.“ Nach diesem Motto debattierten die Hessischen Landtagsabgeordneten vergangenen Donnerstag im Rahmen ihrer „Aktuellen Stunde“ in Wiesbaden. In ihrer Rede wies Wissenschaftsministerin Angela Dorn auf den großen Verbesserungsbedarf beim Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) hin. Auch der derzeitige Entwurf (Link) der Bundesregierung für eine BAföG-Novelle griffe teilweise zu kurz. „Deshalb haben wir uns im Bundesrat für weitere Verbesserungen eingesetzt,“ so die Wissenschaftsministerin.

„Aktuelle Stunde: Land Hessen setzt sich für mehr Chancengleichheit beim BAföG ein“ weiterlesen