Labels für Hochschulen zum Thema Nachhaltigkeit und Chancengleichheit

Wie nachhaltig ist meine Hochschule? Die Technische Universität Dresden entwickelt in einem Projekt der Deutschen Bundesstiftung Umwelt ein Nachhaltigkeitslabel, das diese Frage beantworten soll. Foto: Kerstin Heemann/DBU

Qualitätssiegel sind Mittel der Distinktion. Sie stacheln zum Nachahmen an, schaffen Aufmerksamkeit und werden deshalb besonders gern dort eingesetzt, wo Luft nach oben ist. Für Chancengleichheit an Hochschulen gibt es zum Beispiel das Total E-Quality-Label (PDF), und der Hochschulverband hat ein Siegel für „Faire und Transparente Berufungsverhandlungen“ entwickelt. Und es gibt weitere Möglichkeiten: „Labels für Hochschulen zum Thema Nachhaltigkeit und Chancengleichheit“ weiterlesen

Förderung: Digitale Innovation in der Lehre

Digitale Innovation in der Lehre gefördert | Informationsportal Hessen
Für die kommenden drei Jahre wird die Hochschule vom Land Hessen im Bereich Digitale Innovation in der Lehre gefördert. Quelle: hessen.de

Acht Hochschulen in Hessen erhalten für neun Projekte Förderung aus der Ausschreibung „Hochschullehre durch Digitalisierung stärken“ der Stiftung Innovation in der Hochschullehre. Auch die Hochschule Fulda ist erfolgreich dabei. „Förderung: Digitale Innovation in der Lehre“ weiterlesen

ELVe: Vier Absolvent*innen mit Nachwuchspreis ausgezeichnet

Die Absolvent*innen der Hochschule Fulda mit ihren Auszeichnungen (v.li.): Mareike Krämer, Jonas Sieweke, Johanna Stietz und Michelle Adam. Fotos: privat

Erstmals hat das wissenschaftliche Zentrum ELVe drei Absolventinnen des Fachbereichs Oecotrophologie und einen Absolvent des Fachbereichs Wirtschaft für ihre herausragenden Abschlussarbeiten mit ihren innovativen Ideen ausgezeichnet. Die vier Preisträger*innen setzten sich gegenüber insgesamt elf Bewerbungen von Bachelor- und Master-Absolvent*innen mitsamt ihrer Empfehlungsschreiben und einer Mindestnote von 1,3 durch. 

„ELVe: Vier Absolvent*innen mit Nachwuchspreis ausgezeichnet“ weiterlesen