Förderprogramm: Künstliche Intelligenz in der Lehre

Künstliche Intelligenz an den Hochschulen wird einen immer höheren Stellenwert einnehmen. Quelle: forschunng-und-lehre.de

Seit dem hybriden Sommersemester ist klar: Digitale Lehrformen werden auch nach der Pandemie zur Hochschule gehören. Doch was bedeutet das genau? Am Freitag beschlossen Bund und Länder ein bemerkenswertes Förderprogramm mit dem Namen „Künstliche Intelligenz in der Hochschulbildung“ (PDF). „Förderprogramm: Künstliche Intelligenz in der Lehre“ weiterlesen

Deutschlandweite Studierendenbefragung zur digitalen Lehre

Angesichts eines weiteren Online-Semesters befragen zahlreiche Hochschulen und übergreifende Institutionen Studierende zu ihren Erfahrungen mit digitaler Lehre. Foto: Uli Mayer/Hochschule Fulda
Auch das Wintersemester 2020/2021 wird weitestgehend digital vonstatten gehen. Zahlreiche Erhebungen von verschiedenen Hochschulen und übergreifenden Institutionen befragten aus diesem Anlass Studierende, was sie aus ihren Erfahrungen des „digitalen Sommersemesters“ mitgenommen haben und wie sie über „Online-Lehre“ & Co. befinden. Im Folgenden seien einige Ergebnisse einer deutschlandweiten Online-Studierendenbefragung der Universität Hildesheim in Auszügen vorgestellt:

„Deutschlandweite Studierendenbefragung zur digitalen Lehre“ weiterlesen

Fachbereich Sozialwesen lädt zum virtuellen Meet & Greet ein

 

Von Montag, 24. August, bis Donnerstag, 27. August 2020, lädt der Fachbereich Sozialwesen zu einem virtuellen Meet & Greet ein. Nach der positiven Resonanz mit über 100 Besucher*innen im Juli wird auch dieses Mal ein spannendes Programm stattfinden – so etwa Live-Chats mit Lehrenden und Studierenden, eine Campusführung, Einblicke ins digitale Studium am Fachbereich Sozialwesen und vieles mehr!