Vortragsreihe „Wege ins Studium“ – kompaktes Rundum-Informationspaket für alle Studieninteressierten

Vortragsreihe "Wege ins Studium", Hochschule Fulda
Wie jedes Jahr findet auch heuer wieder Ende Januar die Vortragsreihe „Wege ins Studium“ statt. Nur Mut! – Vorbeikommen lohnt sich. Foto: Wahl

Wer sich über grundsätzliche Fragen des Studiums informieren oder einen Überblick über unterschiedliche Studiengänge verschaffen möchte, ist bei der Vortragsreihe „Wege ins Studium“ vom 28. Januar bis 1. Februar 2019 im Student Service Center (SSC 10) an der Hochschule Fulda goldrichtig.

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld / Fulda schnürt die Zentrale Studienberatung der Hochschule Fulda von Montag bis Freitag ein kompaktes Rundum-Informationspaket für alle Studieninteressierte. Ob noch gar keinen Plan bezüglich nächster Ausbildungsschritte oder bereits konkrete Entscheidungen für einen bestimmten Studiengang – im Rahmen der Vortragsreihe bekommt jede(r) seine/ihre Antworten, zumal diverse Ansprechpartner*innen und Expert*innen mit Vorträgen und für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen.

Neben den organisatorischen Rahmenbedingungen eines Studiums (Entscheidungshilfen, Bewerbung, Finanzierung, Wohnen, Auslandsstudium, Duales Studium, Berufsperspektiven u.ä.) wird anhand von Themenblöcken auf in fünf Blöcke aufgeteilte Interessensbereiche eingegangen und in entsprechenden Studienfeldern aufgefächert. Professorinnen und Professoren der Hochschule Fulda und verschiedener Universitäten erläutern und differenzieren darüber hinaus die einzelnen Studiengänge innerhalb dieser Studienfelder.

Hier vorab die Themenblöcke sowie Programm zum Lesen und Herunterladen.

  • Montag, 28. Jan. 2019: Gesundheit und Medizin
  • Dienstag, 29. Jan. 2019: Bewegung, Ernährung und Lebensmittel
  • Mittwoch, 30. Jan. 2019: Recht
  • Donnerstag, 31. Jan. 2019: Wirtschaft und Technik
  • Freitag, 1. Feb. 2019: Pädagogik, Soziales und Interkulturelles

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.