ZSB bei „Einstieg Köln“ – größte Berufswahlmesse im Rheinland

Einstieg Köln, Hochschule Fulda
Karin Hess (Mitte) für die Hochschule Fulda unterwegs: Gemeinsam mit Kolleg*innen der Universitäten Marburg und Gießen stellte die stellvertretende Leiterin der Zentralen Studienberatung bei der Messe „Einstieg Köln“ das Studienangebot vor und stand zahlreichen Besucher*innen Rede und Antwort auch zu allgemeinen Themen rund ums Studium. Foto: ZSB

Unter den 250 Ausstellern war bei „Einstieg Köln“ – der größten Berufswahlmesse im Rheinland – jüngst die Hochschule Fulda vertreten, die gemeinsam mit der Universität Marburg und der Universität Gießen die Studienmöglichkeiten in Hessen repräsentierte.

Von den insgesamt 23.000 Besucher*innen tummelten sich zahlreiche Interessierte vor dem Gemeinschaftsstand aus Hessen, ließen sich über die vielfältigen Studiengänge informieren oder brachten bereits konkrete Fragen mit.

23.000 Besucher*innen, viele Gespräche, noch mehr Fragen

„Die Studieninteressierten waren sehr gut vorbereitet“, resümiert Karin Hess nach der Veranstaltung, zu der sich die mit Messen und Infotagen langjährig erfahrene Studienberaterin aus  der Zentralen Studienberatung der Hochschule Fulda insgesamt sehr zufrieden äußerte. „Zum großen Teil kamen Gymnasiast*innen an unseren Stand, überwiegend aus der Umgebung von Köln, aber auch von weiter entfernten Regionen.“ Besonders nachgefragt seien die Bachelor- und Masterstudiengänge zu Soziale Arbeit, Pflege, Gesundheitsökonomie, Digitale Medien und Wirtschaftsinformatik gewesen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.